Schloss Staniszów

Ein spätbarockes, zweistöckiges Gebäude aus dem Ende des 18. Jahrhunderts wurde auf dem Grundriss eines Quadrates errichtet. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden zwei Flügel angebaut, die auf den inneren Garten im französischen Stil hinausführen, dessen Abschluss ein klassisches ,,Kavalierhaus“, das von einem Glockenturm mit einer Uhr gekrönt wird. Der historische Charakter der Innenräume, Gemälde, englische Stoffe, Teppiche, Schnitzwerk (Parkettfußböden, Täfelung) sowie Kamine und Sandsteinboden machen die besondere Atmosphäre eines ehemaligen aristokratischen Hauses aus. Im Schloss Stonsdorf gibt es insgesamt 38 Doppelzimmer, wobei jedes Zimmer als Einzelzimmer genutzt werden kann, darunter auch vier Appartements.

Das Schloss Stonsdorf liegt in unmittelbarer Nähe zu Karpacz (Krummhübel) und Szklarska Poręba (Schreiberhau) und ist nur 7 km vom Zentrum von Jelenia Góra (Hirschberg) entfernt. Dank seiner Lage fungiert es als ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Hirschberger Tal sowie auch für Wintersport und Bergwanderungen. Zusätzlich ist es durch die einmalige Lage und abwechslungsreiche Naturumgebung des Schlosses im Stande, die Organisation der Hochzeiten ganz an die Bedüfnisse und Vorstellungen der Kunden anzupassen. Bei schönem Wetter kann das Brautpaar und seine Hochzeitsgesellschaft im Freien auf der weitläufigen Wiese mit romantischem Blick zur Schneekoppe oder aber auf den Rosenterrassen begrüßt werden. Den idealen Rahmen für die Hochzeit bilden die reiche Pflanzenwelt und die spektakuläre Schloss-Umgebung. Das Schloss bietet mehrere Räumlichkeiten, in denen sowohl eine große Hochzeitsfeier, während deren eine Liveband für die musikalische Untermalung sorgt, als auch eine kleine Feier veranstalten können.




.
Facebook Google Plus Twitter